Beweglichkeitstraining

Muskellängentraining1 KopieWelche Begriffe kommen dir in den Sinn, wenn du das Wort ‚Beweglichkeitstraining‘ hören?

Sind dies Ausdrücke wie; statisches Dehnen, Stretching oder Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilation?

Falls dies der Fall sein sollte stehst du meiner Meinung nach nicht alleine da, denn ich vermute die meisten Menschen sehen Dehnübungen als ein absolutes Muss oder zumindest als lästige Pflicht, wenn man beweglich bleiben möchte.

Falls du dich dafür interessierst weshalb ein sinnvolles Beweglichkeitstraining nicht daraus bestehen sollte seine Muskeln in die Länge zu ziehen (Stretching) sondern daraus seine Muskeln in die Länge zu trainieren (Muskellängentraining), empfehle ich dir mit dem hier verlinkten Blogbeitrag einzusteigen, oder in den folgenden zwei Videos ein Spagattraining zum angeben bei Freunden, oder ein etwas sinnvolleres Beweglichkeitstraining im Zusammenhang mit Gesundheitssport zu betrachten:

stop stretching but start moving1 Kopie